Powerman

Verknüpfung von Produkten und Dienstleistungen aus der Region mit dem Powerman

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

AUSGANGSSITUATION

Die Ergebnisse des Design Thinking Workshops „Pulsschlag“, der im Herbst 2017 durchgeführt wurde, waren bereits sehr inspirierend. Die Einbindung der Kundensicht hat dazu geführt, dass man sich auf die Gestaltung des Rahmenprogramms und das Mitwirken der Bevölkerung konzentriert.

In einem zweiten Schritt und ergänzend dazu sollen sich Jugendliche aus der Region mit dem Powerman und der Möglichkeit der Verknüpfung von bestehenden oder neuen Dienstleistungen und Produkten auseinandersetzen, um die Sicht- und Denkweise der SchülerInnen einzubinden, um auf neue, ergänzende Aspekte zu stoßen und um mögliche Synergien zwischen dem Powerman und der HLW Weyer herzustellen.

HERAUSFORDERUNG

Die Herausforderungen unterscheiden sich dabei nicht vom vorangegangen Design Thinking-Workshop:
-Triathlonbegeisterung und fehlende Duathlon-Dynamik in Österreich bei der Zielgruppe der AusdauersportlerInnen
-Wenig Attraktivität bei HobbysportlerInnen
-Fehlende Neupositionierung des Events
-Fehlende Ressourcen bei Marketingmaßnahmen, beim Rahmenprogramm …

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Projektstart
Dezember 2017
Kontakt
Das Projektteam ist bereits vollzählig!

Vielen Dank für die zahlreiche Anmeldungen.
Die Teilnehmer wurden rechtzeitig vor dem Projektstart verständigt.