P08 Das Demenzorchester

Wie kann man Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in die Gesellschaft integrieren und dadurch ihre Gesundheit und Lebensqualität verbessern?

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

AUSGANGSSITUATION

Aktuell leben ca. 130.000 Menschen mit Demenz in Österreich. Bis zum Jahr 2050 wird sich diese Anzahl verdoppeln.
Der Großteil dieser Menschen wird zu Hause von Angehörigen mit Unterstützung von mobilen Pflege- und Betreuungsdiensten versorgt oder hat in Alten- und Pflegeheimen ein neues zu Hause gefunden.
Der Mensch ist in der Regel ein Herdentier und nicht dafür geschaffen, alleine durch die Welt zu gehen. Eine gesellschaftliche Teilhabe trägt maßgeblich zur Gesundheit und Lebensqualität jedes Einzelnen bei.
Die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen kommt aufgrund der Krankheit und der damit verbundenen Aufwendungen und Abhängigkeiten oftmals viel zu kurz oder geht sogar verloren. Das bedeutet einen massiven Einschnitt in die Gesundheit und Lebensqualität dieser Menschen.
Es ist eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung und eine gemeinsame Aufgabe die Betroffenen individuell und bedürfnisorientiert zu unterstützen, denn Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen haben keine Lobby – man muss Partei für sie ergreifen! Diese Konstellation kann als Demenzorchester verstanden werden, das nur dann gut klingt, wenn alle Orchestermitglieder harmonieren und gemeinsam diese Herausforderung und Verantwortung annehmen.
Die Herausforderung und zugleich das primäre Ziel des NOI Projekts DAS DEMENZORCHESTER besteht darin, Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen die Gesellschaft zugänglich zu machen. Wichtig dabei ist die NutzerInnenperspektive zu berücksichtigen, die oftmals bei der Erstellung von Demenzversorgungsangeboten zu wenig miteinbezogen wird. Grund dafür ist die fälschliche Annahme, dass (alle) Menschen mit Demenz nicht mehr rational zur Selbstauskunft fähig sind, ihre Bedürfnisse nicht mehr äußern können und man generell den Belastungen der Angehörigen zu wenig Aufmerksamkeit schenkt.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Projektstart
September 2018
Kontakt
Auch du kannst dieses Projekt mitgestalten!

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.
Die Teilnehmer werden rechtzeitig vor dem Projektstart verständigt.

Mitmachen




dokumente zum event

9.25.2018